Update: Zweites HTV-PICKLEBALL-TURNIER

on

Liebe Sportsfreunde und Sportfreundinnen,
Am Sonntag, den 25.08.2024 steigt ab 10 Uhr unser zweites HTV-Pickleball-Turnier in der Dreifeld-Sporthalle der Max-Brauer-Schule, Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 1-3 (Zugang über Thomasstraße).

Und das Beste daran: Es werden Leute aus mehreren HTV-Abteilungen dabei sein.
Einige von Euch waren ja im Vorjahr schon dabei. Sagt es den Leuten in Euren Abteilungen: Pickleball macht großen Spaß.

Falls Ihr nicht wisst, was Pickleball ist: Zieht Euch im Netz ein paar Youtube-Videos rein. Pickleball ist derzeit die am schnellsten wachsende Sportart in den USA. Einen Überblick über die Spielregeln findet Ihr z.B. hier:
http://pickleball-koeln.de/die-regeln-im-schnelldurchgang/

Getränke werden gestellt. Die feste Nahrung jedoch wollen wir wie beim letzten Mal gerne crowdsourcen: Bringt also bitte etwas fürs Buffet mit: einen Kartoffelsalat, ein paar Bananen, Euer ofenwarmes Sauerteigbrot, einen russischen Zupfkuchen – überrascht die anderen mit Eurer Kreativität, Eurem guten Geschmack. Bringt bitte Euren eigenen Teller, einen Becher/Glas und Euer Lieblingsbesteck mit, damit wir keinen unnötigen Müll produzieren.

Das Bezirksamt legt im Übrigen maximalen Wert darauf, dass wir die Halle nur mit Sportschuhe betreten. Keine Ausnahmen, leider, auch nicht für Leute, die nur zugucken wollen. Das Startgeld beträgt 5 Euro (einfach mitbringen). Wir besorgen damit verschiedenes Spielgerät, die Getränke und ein paar kleine Preise.

Wir werden an diesem Tag ausschließlich Doppel spielen. Doppel bedeutet für uns als Gruppe: mehr Spaß, mehr Team, mehr Verbindung, mehr Kommunikation, mehr Zeit auf dem Feld. Bälle und Netze werden wir stellen, wir sind dabei, einige Leihschlägern von anderen Vereinen bzw. vom Deutschen Pickleballverband zu organisieren. Falls Ihr mit einem eigenen Schläger anrücken wollt: Die Pickleball-Leute raten davon ab, das sehr billige Zeug aus Holz zu kaufen. Es taugt nichts. Vernünftige Einstiegsschläger (z.B. von Joola, Artengo, Yoorna) kosten ca. 50 Euro.

Meldet Euch bitte an bis zum 12. August 2024, damit wir besser planen können – entweder bei Sabrina (0178/3246900, sabi120888@gmail.com) oder bei Tischtennis-Jochen (0176/82040449, jo.metzger@gmx.de – gerne auch über die Tischtennis-Signal-Gruppe).

Wir organisieren die Sache so, dass ihr voraussichtlich bis 19 Uhr wieder zu Hause sein könnt, wenn Ihr wollt. Wer will, kommt danach noch mit in die Kneipe.


Wir freuen uns wieder über rege Teilnahmen.