Hamburger Turnverein von 1846 e.V.

Badminton
Fitness-Sport
Nordic-Walking
Yoga
Tischtennis
Volleyball
Wandern
 
HTV v. 1846

Herzlich Willkommen im Hamburger Turnverein v. 1846

Wir freuen uns, Sie auf der  HTV-Homepage begrüßen zu dürfen. Als einer der ältesten Turnvereine in Hamburg hat der Hamburger Turnverein v. 1846, kurz  HTV genannt, eine wechselvolle Geschichte. So auch in den letzten Jahren. Mit neuen Sportarten wie Yoga, Badminton und Volleyball bemühen wir uns, den Anschluss an die moderne Freizeitsportentwicklung zu halten.
Der Hamburger Turnverein von 1846 ist ein kleiner Sportverein, der nur selten in den Schlagzeilen zu finden ist. Doch gerade die fast familiäre Atmosphäre ist es, die den HTV für seine Mitglieder so attraktiv macht.

     Unsere  Vereinsmitteilung und die HTV Satzung kann nun auch als pdf.Datei herunter
     geladen werden. 
     
     
 
HTV v. 1846  Satzung 2012
       HTV  Mitteilung  
      

 

       HTV  AKTUELL

    

     MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2016
     (05.April 2016, 26 anwesende Mitglieder)         
    
     Gemäß § 20, § 21 und § 29 wurden folgende Mitglieder (wieder) gewählt:
         
          1. Vorsitzender             Jakob Burmeister
          3. Vorsitzender             Detlef Schynol
          1. Schriftwartin              Heidi Liesebach
    
          2. Kassenwart               Dieter Reusch
          Gerätewart                    Manfred Kock
          Wanderwart                   Dieter Reusch

          1 Rechnungsprüfer         Dirk Wesenberg
         
    

     
       YOGA neu im HTV
   
     Seit November 2015 gibt es nun im HTV ein besonderes Yoga Angebot. Jeden Freitag von
     18:30 - 20:00 Uhr wird in der kleinen Halle Carsten-Rehder-Straße 34 unter der Leitung
     von Arun trainiert. Arun ist mit dem  Praktizieren von Yoga aufgewachsen und unterrichtet
     heutzutage den sogenannten 'Satyananda Style of Yoga'  Dieser kombiniert Hatha Yoga
     mit dem Unterrichten von Yoga Philosophien, welche ganz praktisch in den  Alltag zu inte-
     grieren sind. Wir freuen uns über weitere Yoga-Interessierte.